MEHRPLATTEN-WERKZEUGE

Kategorisiert in:

Hierbei handelt es sich um eine Technik, die den Ausstoß eines klassischen Spritzgießverfahrens erhöht. Mehrere Werkzeugplatten (einige mit Nestern auf beiden Seiten) werden aufeinander gestapelt. Ein Durchgangskanal ermöglicht der Mischung, das Werkzeug zu durchlaufen und somit die einzelnen Ebenen und Nester zu erreichen. Mittels Einstellschrauben wird der Mischungsdurchfluss für jede Ebene geregelt.